Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Lesende Studentinnen am Universitätsplatz.

Kontakt

Büro der Gleichstellungsbeauftragten

Telefon: (0345) 55 -21359
Telefax: (0345) 55 -27099

Barfüßerstraße 17
06108 Halle (Saale)

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Login für Redakteure

Gleichstellungsbüro

Anstehende Veranstaltungen

Plakat_Wanderausstellung

Plakat_Wanderausstellung

Plakat_Wanderausstellung

Vortrag: ‚Mitgemeintsein‘ ist zu wenig! Ein linguistischer Blick auf gendersensible Sprache

Vortrag Prof. Birkner

Vortrag Prof. Birkner

23. Oktober 2017 | 17.00 Uhr | Hallischer Saal (Burse zur Tulpe), Universitätsring 5

Vortrag mit anschließender Diskussion

Prof. Dr. Karin Birkner,
Lehrstuhl für Germanistische Linguistik und Universitätsfrauenbeauftragte
Universität Bayreuth

im Rahmen des öffentlichen Teils der Rekoratskommission"Beirat für Gleichstellung"

Fachtagung Sexuelle Belästigung

Fachtagung Sexuelle Belästigung

Fachtagung Sexuelle Belästigung

Fachtagung "Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz"

Am 25. Oktober 2017 laden die Netzwerkstelle AGG vom Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V. gemeinsam mit der MLU zur Fachtagung Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz - FAKTEN. MYTHEN. KONSEQUENZEN ein.

Erfahren Sie hier mehr über die Veranstaltung.


Nachwuchstagung 2017

Nachwuchstagung 2017

Nachwuchstagung 2017

Aktuelles

<b>Ringvorlesung zu Gender- und Antidiskriminierungsaspekten im Strafrecht</b>

Das Forum Legal Gender Studies ist eine interdisziplinäre Vortragsreihe mit dem Anliegen, Recht und Geschlechterverhältnisse relational aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven zu betrachten. Im aktuellen Wintersemester liegt der Schwerpunkt der Ringvorlesung auf dem Thema "Gender und Strafrecht".

Ringvorlesung zu Gender- und Antidiskriminierungsaspekten im Strafrecht Das Forum Legal Gender Studies ist eine interdisziplinäre Vortragsreihe mit dem Anliegen, Recht und Geschlechterverhältnisse relational aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven zu betrachten. Im aktuellen Wintersemester liegt der Schwerpunkt der Ringvorlesung auf dem Thema "Gender und Strafrecht".

Ringvorlesung zu Gender- und Antidiskriminierungsaspekten im Strafrecht

Das Forum Legal Gender Studies ist eine interdisziplinäre Vortragsreihe mit dem Anliegen, Recht und Geschlechterverhältnisse relational aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven zu betrachten. Im aktuellen Wintersemester liegt der Schwerpunkt der Ringvorlesung auf dem Thema "Gender und Strafrecht".

Newsarchiv

Zum Seitenanfang